Kontrollpunkte finden

Um die Position und Orientierung der Kamera zum Scanobjekt zu berechnen, müssen Sie drei Punkte des Vier-Punkt-Musters auf den Objektbildern auswählen.

  1. Wählen Sie das erste Bild in der Miniaturansicht aus und klicken Sie auf drei Punkte des Bildes im Hauptfenster. Der jeweilige Punkt wird automatisch vom Programm erkannt und mit einem roten Kreuz und einer Zahl zwischen 1 und 4 markiert. Die Zahl entspricht der Nummer des Punktes auf dem Vier-Punkt-Muster.
  2. Sollte die automatische Punkterkennung fehlschlagen, erscheint ein Dialog in dem Sie die entsprechende Zahl selbst angeben müssen. Um die Markierungen eines Bildes zu löschen, wählen Sie mit der rechten Maustaste den Eintrag im Kontextmenü "Punkte löschen". Wenn Sie drei Punkte ausgewählt haben fährt das Programm automatisch mit dem nächsten Bild fort.